Merkur Online Casinos und Spielautomaten

Schon seit Jahren ist die Merkur-Sonne bekannt. Sie steht für eines der bekanntesten und beliebtesten Spielunternehmen in Deutschland. Die lachende Sonne ist für Merkur mittlerweile zu einem weltbekannten Markenzeichen geworden. Nicht nur in Deutschland und Europa sind die Merkur Spiele bekannt, auch im nichteuropäischen Ausland können die Automatenspiele beinahe überall gespielt werden. Den Grundstein für das erfolgreiche Spielunternehmen wurde schon im Jahr 1957 von Paul Gauselmann gelegt.

Beste Merkur Online Casinos

Seit nunmehr als 50 Jahren präsentiert sich Merkur nicht nur als Hersteller, sondern auch als Anbieter und Betreiber von zahlreichen Automatenspielen. 1996 wurde sogar der Cashpoint mit einer Lizenz bedacht, der sich zu einem der führenden Anbieter im Sportwetten- und Entertainmentbereich etabliert hat. Mittlerweile bietet der Hersteller zahlreiche Automatenspiele an, die online gespielt werden können. Bekannt geworden sind die Merkur Slot schon in den bewährten Spielotheken, und so muss man für Spiele wie Blazing Star, oder Triple Chance nicht mehr in die nächste Spielhalle fahren, sondern kann diese in bekannten Merkur Casinos spielen. Es ist sogar so, dass gerade Slot wie Triple Chance sogar noch weitere Versionen anbieten und nur online Verfügbar sind.

Beliebte Merkur Spielautomaten

Merkur Spielautomaten in Online Casinos

Eine Anmeldung ist nicht bei jedem Merkur Online Casino notwendig, um die Merkur Automatenspiele spielen zu können. Gute Online Casinos bieten alle Slots der Firma kostenlos an, sodass man sich erst einmal einen Gesamteindruck des Online Casinos und seinem Spielangebot machen kann. Manche nutzen dafür Sternchen, andere wiederum haben ein Spielgeld Konto. Wenn das Spielgeld aufgebraucht ist, wartet man einfach bis zum nächsten Tag. Wer es dennoch eilig hat, kann Spielgeld und Sternchen für Echtgeld kaufen. Doch dies wäre bei den hohen Gewinnausschüttungen der Slots Unsinn. Alle Funktionen in der Abteilung „Fun Game“ sind vollkommen kostenfrei. Allerdings werden die erzielten Ergebnisse nicht immer abgespeichert und verschwinden beim Verlassen der Abteilung. Auch das Spielen mit Echtgeld oder das Gewinnen von Geld ist nicht möglich. Dazu muss eine Registrierung erfolgen. Die Registrierung erfolgt auf der ersten Seite unter dem Button „Registrierung“. Dort werden alle Angaben zur Person hinterlassen. Natürlich sollten alle Angaben vollkommen wahrheitsgemäß sein. Nachdem alle Angaben ausgefüllt wurden, werden sie von dem jeweiligen Casino Anbieter bei einer Auszahlung überprüft. Damit die Auszahlung erfolgen kann, muss eine Ausweiskopie mit und meist eine aktuelle Rechnung, die nicht älter als drei Monate alt sein darf, eingereicht werden. Diese dient nur zur Verifizierung und soll zeigen, dass die Angaben in Sachen Alter mit dem Ausweisdokument übereinstimmen. Bei der Erstregistrierung kann man einen einmaligen Willkommensbonus bekommen. Dieser Willkommensbonus wird dem Spielaccount gutgeschrieben, sobald das erste Guthaben gebucht wurde. Je nachdem in welchem Merkur Casino man spielt, werden unterschiedliche Boni angeboten. Bei manchen bekommt man Freispiele, andere wiederum geben einem einen netten Willkommensbonus mit auf dem Weg und verdoppeln die Einzahlung. Bei jedem Merkur Casino ist darauf zu achten, welche Bonusbedingungen gestellt werden und ob der Bonus überhaupt auszahlbar ist. Allerdings darf man bei einem seriösen Online Casino davon ausgehen.

Zahlungen bei einem Merkur Casino

Ist man erst mal in den Genuss von Merkur Slots gekommen, möchte man Geld einzahlen. Nachdem man in einem Online Casino ein Echtgeld Konto eröffnet hat, gibt es verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten. Der Vorteil dieser Zahlmethoden liegt in der Flexibilität, denn sie können bei Merkur 24 Stunden am Tag durchgeführt werden. Somit kann man zu jeder Tages- und Nachtzeit Spiele spielen. Im eigenen Kontobereich kann man sich bei manchen Online Casinos auf Wunsch sogar ein eigenes Limit einstellen. Das Limit kann wöchentlich eingestellt werden. Auszahlungen werden oftmals nur so statt finden können, wie man auch eingezahlt hat. Dies bedeutet bei Kreditkarte wird auch nur über den Weg der Kreditkarte ausgezahlt. Gerade bei der Paysafecard muss man erst eine zweite Einzahlung mit einem anderen Zahlungsmittel machen, da Paysafecard wie eine Prepaidkarte bei Telefonanbietern arbeitet und somit keine Auszahlungen darauf möglich sind.

Die Funktion der Merkur Spiele

Die Merkur Spiele werden mit Buttons gespielt, die mit Hilfe der Maus betätigt werden. Unterhalb der Räder der Automatenspiele befinden sich zuerst nur zwei Buttons, einmal der „Start-Button“ und der „max. Einsatz-Button“. Mit dem „max. Einsatz-Button wird auf Wunsch der Einsatz erhöht. Auf der rechten Seite befindet sich ein Einstellmechanismus mit dem man ganz einfach seinen Einsatz erhöhen kann. Dann wird der „Start-Button“ gedrückt. Der „Startbutton“ setzt die Räder der Merkur Spiele in Bewegung. Sobald ein Gewinn möglich ist, wird das Guthaben automatisch angehoben. Bei den realen Spielen erscheint dann ein „Auszahlungs-Button“. Durch den „Auszahlungs-Button“ wird das erspielte Geld dann auf das Guthaben-Konto gelegt. Spielen kann man solange Guthaben vorhanden ist. Ist das Guthaben aufgebraucht, dann muss es erneut aufgeladen werden. Je nach Automat variieren die Einsatzmöglichkeiten, sowie auch die Linienanzahl. Das Besondere an einem Merkur Slot ist, dass man mit dem Risiko Button richtig abräumen kann. Bei großen Gewinnen sollte man allerdings auf das Leiter oder Kartenspiel verzichten und sich lieber den Gewinn auszahlen lassen. Auch Wildsymbole sind natürlich bei den Merkur Spielautomaten ein unbedingtes Muss und gelten als Multiplikatoren. Somit werden Gewinne vervielfacht.

Zusammenfassung

Neben den wenigen Casinos, die sich in den Städten befindet, wächst der Reiz nach den Online Casinos beinahe täglich. Bei den Online Casinos , die mit der Merkur Software arbeiten, bleibt man während der gesamten Spielzeit in den eigenen vier Wänden und kann sich dem Reiz des Spielens hingeben. Bei Merkur kann zwischen zwei Spielvarianten gewählt werden, der Fun-Game-Variante und den normalen Spielen. Die Fun-Game-Variante ermöglicht eine Spielzeit ohne das Einsetzen von Echtgeld. Allerdings gehen die Spielerfolge nach dem Aufhören direkt verloren. Bei den normalen Automatenspielen wird mit Echtgeld gespielt, das jederzeit aufgeladen werden kann. Hinzu kommt das Risiko Spiel, sowie die vielen Multiplikatoren, die Merkur Casinos anbieten. Bonuszahlungen und ein Verlustlimit ermöglichen den sicheren Spielspaß.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

casinospiele1